ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt (Buchung) und zugesagt (Bestätigung) worden ist. Für die Bestätigung ist sowohl die mündliche als auch die schriftliche Form bindend.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
  3. Der Gastgeber ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.
  4. Die Stornierung einer Buchung bedarf immer der Schriftform und kann nicht nur telefonisch getätigt werden.
  5. Für gebuchte Leistungen bzw. durch den Gastaufnahmevertrag angemietete Ferienwohnung ist das vereinbarte Entgelt auch dann zu zahlen, wenn die Buchung vom Gast storniert wird oder der Gast nicht erscheint.
  6. Stornofristen: Eine Stornierung des Aufenthaltes bis 31 Tage vor Anreise ist kostenlos. Der Gast ist bei einer Stornierung zwischen den 30 Tag und den 10 Tag vor anreise verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen 60 Prozent des Übernachtungspreises zu bezahlen. Bei einer Stornierung zwischen den 9 Tag und den 3 Tag vor Anreise ist der Gast verpflichtet 80 Prozent des Übernachtungspreises zu bezahlen. Danach ist der volle Preis zu zahlen.
  7. Damit Sie aktuell ohne Risiko buchen können, haben wir unsere Stornobedingungen über die Dauer der COVID 19 Pandemie angepasst: BEI CORONA-BEDINGTER ABSAGE (z.B. erneute Reisebeschränkung, erneuter Lock down, Corona-Erkrankung) ist eine kostenfreie Stornierung Ihrer Buchung zu jeder Zeit möglich.
  8. Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
  9. Nur Bis zur anderweitigen Vermietung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 6 errechneten Betrag zu bezahlen.
  10. Reservierte Zimmer stehen dem Gast am Anreisetag ab 16:00 Uhr (soweit verfügbar auch eventuell früher) und am Abreisetag bis 11:00 Uhr zur Verfügung. Bei Anreise zwischen 20:00 Uhr und 7:00 Uhr bitten wir um Ihren Anruf.
  11. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Urlaubs aufgrund von Erkrankung oder Unfall mögliche finanzielle Verluste ersetzt bekommen.
  12. Park Haftung: Die Nutzung des Parkplatzes ist auf eigenes Risiko. Es besteht keine Überwachungspflicht des Betreibers.
  13. Die Benutzung der Außenanlagen wie BBQ, Pool, usw. erfolgen auf eigene Gefahr. Kindern unter 12 Jahren ist der Zugang zur Poollandschaft nicht ohne Begleitung eines Erwachsenen gestattet. Eltern haften für Ihre Kinder.
  14. Zurückgebliebene Sachen des Kunden werden nur auf Anfrage, Risiko und Kosten des Kunden nachgesandt.
  15. Haustiere sind nicht erlaubt
  16. Beschädigung von Inventar. Die Wohnung einschließlich der Möbel und der sonstigen in ihm befindlichen Gegenstände sind schonend zu behandeln. Der Buchungsgast hat die ihn begleitenden und/oder besuchenden Personen zur Sorgsamkeit anzuhalten. Der Buchungsgast haftet und hat den entstandenen Schaden, für mutwillige Beschädigungen des Mietobjekts, des Mobiliars oder sonstiger Gegenstände im Mietobjekt durch ihn selbst oder ihn begleitende Personen, zu ersetzen.
  17. Rauchen im Zimmer oder in Nichtraucherzonen. Auch das Rauchen im Zimmer ist nichts anderes als eine Beschädigung des Inventars. Bei Verstoß ist eine spezielle Komplett- Reinigung nötig, die Kosten dafür können bis zu 200€ betragen und werden dem Gast in Rechnung gestellt.
  18. Verlust von Zimmerschlüsseln. Pflicht eines jeden Gastes ist es, den übergebenen Wohnungsschlüssel vor der Abreise wieder zurückzugeben. Kommt der Gast dem nicht nach oder verliert er den Schlüssel, so haftet er für den entstandenen Schaden, etwa für den Austausch der Schlösser oder wenn nötig der Schließanlage.
  19. Wir akzeptieren diese Karten: Visa, Master, American Express und behalten uns das Recht vor, 500 EURO vor Ihrer Ankunft vorübergehend bis zur ordentlichen Übergabe ihrer angemieteten Ferienwohnung als Kaution für Vermögensschäden zu blockieren.
  20. Unsere Preise sind Endpreise, inklusive der gesetzlichen MwSt.
  21. Salvatorische Klausel. Für den Fall, dass ein Teil dieser AGB´s oder eine Klausel dieser AGB´s unwirksam ist, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam ist, ein anderer Teil aber wirksam. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen den vertraglichen Vereinbarungen nicht zu wieder läuft.